Das Welpen Tagebuch des D Wurfes ist  bereits geschlossen

 14.März

Jetzt leert sich die Welpenstube. Die meisten sind schon bei ihren neuen Familien und genießen es verwöhnt und umsorgt zu werden.

Mama Crazy hat sich von jedem einzelnen richtig verabschiedet  und wir wünschen allen ein langes,gesundes und glückliches Airedale Leben

 

 

9.März

Heute war " Wurfabname "  Jeder Welpe wurde von der Zuchtwartin genau angeschaut  (Körperbau, Haarkleid und Wesen ) und und bei allen ist  alles 

in Bester Ordnung. Aber auch die "Welpenstube " und der Freiraum der Welpen im Garten konnten voll überzeugen.

Jetzt steht dem Auszug unserer D-Welpen nichts mehr im Weg und sie sind bereit zu ihren neuen Familien zu ziehen um dann dort ihr "neues" Leben zu starten.Bereits morgen gehts für Daisy  ab zu ihrer Familie  wo  auch schon eine Riesenschnauzerhündin auf sie wartet.

 

8. März

Wie schnell die Zeit vergeht. Das war jetzt das letzte gemeinsame Wochenende  das unsere Kleinen gemeinsam verbracht haben. Sie sind jetzt 9 Wochen alt und bereits in  zwei Tagen verläßt die erste Hündin ihre Welpenstube und zieht zu ihrer neuen Familie. Bei schönem Wetter hatten alle ihren Spaß im Garten und es noch einmal zu richtig rund und wild zugegangen wenn acht kleine Airedales herumsausen.

 

 

2. März

Heute waren wir mit  einigen der Welpen in Tulln  wo es natürlich allerhand zu bestaunen und kennenlernen gab wie z.B. Lift fahren, Geschäfte, Autos die vorbeifahren und auch ein Besuch im Cafe Haus. Aber auch die Autofahrt in der Hundebox war kein Problem für unsere "Kleinen".

 

27. Februar

Heute war ein anstrengender Tag für die Welpen.

Der Tierarzt war da und sie  wurden geimpft, gechippt und untersucht.

Einer nach dem anderen war dran  und eigentlich waren alle ganz tapfer und mutig. Heute sind sie 8 Wochen jung und rückblickend ist die Zeit seit ihrer Geburt wie im Schnellflug vergangen .

 

23: Februar

Die ersten 7 Lebenswochen der Kleinen  sind sehr sehr schnell vergangen

Letztes Wochenende hatten die Welpen Besuch von ihrer zukünftigen Famile,die mit ihnen gespielt und auch gekuschelt hat

Einige Namen sind auch schon  gefunden ,wie zum Beispiel Donna Cosima, Daisy Princess,Darino Robin oder Dabea Darleen.

Und eine ganz neue erfahrung wurde auch gemacht: das erste Mal am Trimmtisch wo gebürstet und faconniert wurde.Alle haben das ganz toll gemeistert und natürlich  gabs dann als Belohnung ain Leckerli,

 

19. Februar

Die Spielerei und "Rangelei" wird immer wilder. Heute haben unsere Kleinen zum ersten Mal ein getrocknetes Rinderohr zum spielen bekommen.

Na da gings rund !! Da war was los !

Einer wollte es dem  anderen wegnehmen  und jeder der Welpen hat zeitweise  den großen "Schatz" erobert.

 

 

10. Februar

Unsere Kleinen entdecken jeden Tag Neues. Zur Zeiz wegen des Schnee nur im Haus-aber auch da ist keine Spur von Langweile.So macht die "Quietschente",die eigentlich nicht quietscht sondern richtig quakt besonders viel Spaß.

Wenn es in den nächsten Tagen wieder schöner ist dann wird  im Garten herumgetollt , gespielt.und allerlei Unfug getrieben

 

7. Februar

Heute  wurde mittags der Sonnenschein  im Garten zum Spielen und entdecken ausgenutzt. Der Agilitytunnel war besonders  beliebt.  Crazy hatte ganz schön zu tun um ihre Rasselbande zu beaufsichtigen. Nach dem Herumtollen war dann ein ausgiebiger Nachmittagsschlaf  nötig.

 

6. Februar

die ersten fünf Wochen seit der Geburt der Kleinen sind schnell vergangen .

Jeden Tag wird mehr entdeckt und erlebt.  "Ausflüge auf die überdachte Terrasse  und im Wohnhaus stehen auf dem Plan.

Auch bei den Mahlzeiten gibt es jetzt Mamas Milch nur mehr als Dessert. Als Essen gibt es Milchbrei mit Obst, und Rindfleisch mit Flocken oder Reis.

Jedes neue Spielzeug wird sofort  bemerkt und auch damit gespielt. So sehr die Kleinen unter Tag schon richtig wild sein können ist in der Nacht Ruhe und alle schlafen brav bis morgens durch.

 

 

2. Februar

Heute  gabs wieder einiges zu erleben. Nach dem Frühstück bei Mama  und etwas Griesbrei als Nachtisch  gabs zum ersten Mal ganz kleine Stückchen von Milchbrötchen.Das hat geschmeckt !Auch beim essen aus dem Futterring sind sie ganz brav und kleckern fast garnicht .

Am Vormittag  fand dann der erste "Ausflug" auf die überdachte Terrasse statt,wo es wieder viel Neues zu sehen,fühlen und zu schnuppern gab.

Ach ja--am vergangenen Wochenende waren die ersten Besucher ,die zukünftigen  Familien , unserer Kleinen  da.

 

30. Jänner

Die ersten vier Lebenswochen sind wie im Flug vergangen. Heute gabs  nach dem Frühstück bei Mama zum ersten mal Griesbrei aus dem Futterring

Hat recht gut geschmeckt.

Täglich gibt es Neues zu entdecken. Auch wird schon probiert die Welpenbox bei geschlossener Tür zu verlassen indem man einfach die Wand kletternd

überwindet.

 

27. Jänner

Jetzt kann man schon die ersten Zähnchen sehen.

Heute haben unsere Kleinen auch zum ersten Mal aus einer kleinen Schüssel Welpenmilch getrunken und nicht nur bei ihrer Mama genuckelt.  Alle haben sich dabei ganz geschickt angestellt und gar nicht viel herumgepatzt.Bald ist dann der erste Griesbrei dran.

 

 

 

25. Jänner

Der erste der Welpen ,ein Rüde,hat bei der morgendlichen Gewichtskontrolle die 2 Kilo Grenze überschritten.

Es wird jeden Tag spannender ,interessante aber auch lustiger wenn man die  Kleinen bei ihren Aktivitäten beobachtet. 

 

 

23. Jänner

21 Tage sind unsere D-Welpen jetzt.

Es geht ihnen und ihrer Mama ,die heute Geburtstag hat, sehr gut.

Der Platz an der "Milchbar" wird immer enger denn sie sind schon ganz schön gewachsen.

Auch beginnen sie die Umgebung rund um ihre Wurfkiste zu erkunden und entdecken dabei allerhand Neues.

 

20. Jänner

Die Gehübungen der Kleinen werden immer sicherer.

nach den geöfffneten Augen beginnen die Welpen jetzt auch zu hören,was man an ihren Reaktionen deutlich merkt.

Alle haben jetzt schon richtige "Halsbändchen" mit Schnappverschluß denn die Baumwollbänder waren schon zu eng.

Auch die ersten Spielsachen wurden gleich neugierig untersucht auch als Kopfpolster verwendet und mit  leichtem Knurren und bellartigen Geräuschen spielerisch verteidigt

 

 

17. Jänner

Unsere Kleinen sind jetzt zwei Wochen da . Alle haben bereits ihre  Augen offen und auch die ersten kleinen Rangeleien unter Geschwistern  kann man beobachten.

Alle nehmen weiter brav an Gewicht zu.

Der schwerste Rüde hat heute morgen 1,5 Kilo auf die Waage gebracht,

 

15. Jänner

Eines der Mädels hat bereits ihre Augen geöffnet.Jetzt beginnt für die Kleinen eine ganz spannende  und entdeckungsreiche Zeit .

 

 

14. Jänner

 Alle wiegen jetzt schon über ein Kilo. Crazy füttert ihre Welpen sehr brav  und man sieht wie es ihnen schmeckt

 

 

13. Jänner

Vier der Babys wiegen jetzt über ein Kilo. Die anderen werden  das auch bald erreicht haben.Auch die Gehversuche werden immer etwas mutiger und länger.Bald werden sie ihre Augen öffnen und dann wird es sicher mit jedem Tag turbulenter in der Wurfkiste.

 

 

12. Jänner

Heute  hat der eine Rüde die 1 Kilogramm Hürde geknackt.

Auch die ersten  mutigen  Gehversuche konnte man beobachten. Wackelig machen  die Kleinen die ersten Schritte auf ihren vier Beinchen und landen dann wieder auf ihrem Popo.

 

 

 

10. Jänner

Jeden Morgen werden die Kleinen gewogen :

Jetzt haben alle ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt.

Auch die kleinen Halsbänder mußten schon größer gestellt werden.

 

 

 

9. Jänner

Heute ist der D Wurf eine Woche jung.

Jetzt haben schon sechs Babys das doppelte Anfangsgewicht und die beiden anderen erreichen das sicher morgen.

Heute konnte man auch  sehen wie sie bereits versuchen  sich auf ihren kleinen Beinchen aufzustemmen.

 

 

8. Jänner

Zwei der Kleinen haben bereits ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

auch beim Trinken sind sie schon alle sehr geschickter. Sie finden die "Zapfstelle " bei ihrer Mamma  schneller und wechseln dann mehrmals untereinander.

 

 

4. Jänner

Unseren Kleinen geht es sehr gut. Sie haben bereits zugenommen und der Tag aber auch die Nacht wird mit Schlafen und Trinken bei Mamma  und mehreren Krabbelrunden in der Wurfkiste verbracht.

 

 

 

2.  Jänner 2015 :

Der Geburtstag unserer D-Welpen.

Der erste Welpe wurde  um 00.15 Uhr geboren,der letzte um 08.05.

Es sind 4 Rüden und 4 Hündinnen. Ein schöner ausgeglichener Wurf auch was das Geburtsgewicht betrifft.

Gleich nach der Geburt waren die Welpen bereits zum ersten mal an Mammas Milchbar.